Am 14. und 15.03. hatten alle unsere Kinder die Gelegenheit, mit ihrer Klasse an einem jeweils einstündigen Tischtennis-Schnuppertraining teilzunehmen. Alle hatten viel Freude an der ungewöhnlichen Aktion, auch einige Talente konnten bereits gesichtet werden.

Aus Frankfurt war ein Trainer des Deutschen Tischtennisbundes angereist, der - unterstützt von Trainern des TTV Edenkoben - an beiden Tagen von 9 bis 15 Uhr ein interessantes und abwechslungsreiches Programm gestaltete. Eine Ballmaschine war hierbei ebenso im Einsatz wie Tischtennisplatrten ganz unterschiedlicher Größen und Höhen. Die knapp 270 Kinder waren mit viel Eifer bei der Sache und konnten erste Erfahrungen in einer für viele eher ungewohnten Sportart sammeln. Einige zeigten großes Geschick im Umgang mit Schläger und Ball.


(Foto: S. Wöckel)

Am Samstag zwischen 10 und 12 Uhr bietet der TTV ein weiteres Schnuppertraining in der Halle der Realschule plus (Luitpoldstraße, gegenüber Polizei) an. Vorstand und Trainier hoffen auf reges Interesse und vielleicht einige künftige Tischtennis-Cracks.